Kein Text über Liebe

Wenn …

deine Liebe zu mir nicht stärker ist, als deine Angst dich selbst anzuschauen, dann will ich sie nicht.

Ein Kommentar zu „Wenn …

  1. Es ist die Angst …
    – vor der Nähe, der bedingungslosen Bejahung und der Hingabe.

    Und es ist die vor uns selbst, eingestehen zu müssen das,
    wir trotz dieser enormen Sehnsucht nach …
    dann lieber allein bleiben oder die Oberflächlichkeit kultivieren,
    weil wir dann nicht konsequent sein müssen mit und in dieser Bejahung des Lebens und der Liebe.

    Ein „Vielleicht“ ist da viel einfacher und wir sind dann lieber bequem und unverbindlich.
    Diese Unverbindlichkeit zeigt sich dann auch im Besonderen zu uns selbst.

    … und wir sehnen uns so sehr nach diesem „Wir“,
    der Annahme, dem Wachstum, dem … Wachsen hinein in …was?

    Alles Liebe,
    Raffa.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s